Flipbook mit Produkten von Stampin up inkl. Anleitung

Flipbook mit Produkten von Stampin up inkl. Anleitung

Die Weihnachtsproduktion ist seit gestern abgeschlossen….Die Designerpapiere für Weihnachten sind aufgebraucht und das erste Weihnachts – Stempelset ist schon ausgezogen.

Jetzt wird bald mit den neuen Produkten aus dem Frühjahr/Sommer Katalog von Stampin up gebastelt…und bis dahin werde ich noch ein wenig Platz in den Schränken schaffen…Das heißt für mich: fleißig weiter basteln…

Und hier zeige ich euch schon das nächste Projekt – ein Flipbook

Dieses Flipbook ist heute enstanden…es ist natürlich noch nicht komplett dekoriert, da mir noch ein paar Deko Accessoires fehlen…aber das Grundgerüst steht.

Den Block (Din A 6) habe ich schon vor Monaten bei odernichtoderdoch.de bestellt…allerdings hat mir immer das passende DSP gefehlt.

Mit dem Designerpapier „Blühende Fantasie“ ging das Meiste fast von allein.

 

 

Hier die Anleitung:

  • Cardstock 16 cm x 16 cm, eine Seite falzen bei 1,5 cm und 14,5 cm
  • 2 x Cardstock 14,5 cm x 16 cm, kurze Seite falzen bei 1,5 cm und 8
  • Cardstock (Halterung für den Block) 7 cm x 21 cm, lange Seite falzen bei 5 cm und 16 cm
  • Verstärkung (Cardstock) für das Innenteil 12,3 cm x 15,4 cm
  • DSP für die Verstärkung: 11,8 cm x 14,9 cm
  • Cardstock für Tag-Taschen: 8,3 cm x 9,5 cm, an 3 Seiten falzen bei 1 cm
  • DSP für 8 Seiten: 6 cm x 15,5 cm

Außerdem benötigt ihr:

  1. Das Innenteil (16 cm x 16 cm) an einer Seite falzen und die Linien nachfalzen
  2. Die beiden Seiten (14,5 cm x 16 cm) ebenfalls falzen wie angegeben und die Linie nachfalzen. Die Seiten haben nun jeweils eine Klebelasche von 1,5 cm so wie das Innenteil. Nun werden die Seiten am Innenteil angeklebt, eine links und eine rechts.

 

3. Jetzt das DSP (11,8 cm x 14,9 cm) auf die Verstärkung (12,3 cm x 15,4 cm) aufkleben und beides auf das Innenteil kleben.

4. Den Cardstock für die Halterung des Blockes ( 7 cm x 21 cm) falzen.

5. Damit der Block gerade im Flipbook sitzt und an den Seiten den gleichen Abstand zum Rand hat, empfehle ich die Halterung um den Block zu legen (siehe Bild) und dann erst auf dem Innenteil fest zu kleben.

6. Cardstock (8,3 cm x 9,5 cm) für die Tag-Taschen an 3 Seiten falzen und die Ecken abschneiden, siehe Foto.

Am Besten mit doppelseitigen Klebeband befestigen, damit es auch wirklich gut hält.

Die Tag-Taschen könnt ihr dann an den Seiten befestigen und zwar so wie es euch am Besten gefällt. Ich habe diese nur an den Seiten rechts und links vom Innenteil angebracht…von der Größe her passen sie auf jeden Fall an alle Seiten. Ich werde aber die anderen Seiten etwas anders gestalten.

 

7. Banderole

Ich habe für die Banderole ein Blatt Cardstock in der vollen Länge um das Flipbook gewickelt und danach die Linien nachgefalzt. Die Breite der Banderole beträgt bei meinem Flipbook 7cm…aber auch das ist euch überlassen.

Wenn ihr fragen habt, dann schreibt mich gerne an.

 

Ansonsten wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Nachbasteln.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.